Information über Hygienemaßnahmen in der Praxis

Alle meine Bestandskunden, wissen bereits über meine, schon „vor Corona“, hochen Hygienestandards. (Für mich selbstverständliche Dinge wie z.B. Desinfizieren des Body Cushion vor und nach jeder Behandlung, Händewaschen vor und nach jeder Behandlung, frische Bezüge für jeden Klienten). Hier möchte ich alle Bestandskunden und zukünftigen Kunden noch etwas genauer über die Maßnahmen, die in meiner Praxis gesetzt werden, informieren.
Weiters weise ich darauf hin, dass die Eigenverantwortung eines jeden nicht an der Praxistüre abgegeben werden kann. Trotz hoher Standards und der gesetzten Maßnahmen besteht ein gewisses Restrisiko, welches sich nun mal durch die im Shiatsu stattfindende Interaktion ergibt. Solltest du diesbezüglich verunsichert sein, bitte ich dich mit mir Rücksprache zu halten, oder den Termin zu verschieben, bis du dich wieder voll und ganz in meiner Praxis wohlfühlen kannst. Solltest du dich krank fühlen, oder mit erkrankten Personen in deinem direkten Umfeld zu tun gehabt haben, bitte ich dich, deinen Termin zu verschieben.

Was mitbringen?

1. Mund- Nasenschutz

Bitte bringe nach Möglichkeit, deinen eigenen Mund-Nasenschutz (MNS) mit. Solltest du keinen haben, wird dir von mir ein handgenähter MNS zur Verfügung gestellt. Dieser dient dazu, um Tröpfchen, die beim Sprechen, beim intensiven Ein- und Ausatmen bzw. im Falle von Niesen oder Husten auftreten, aufzuhalten.

2.Ein großes Handtuch

Bringe bitte auch ein großes Handtuch mit. Wie es immer üblich war, wird dir selbstverständlich ein normales Handtuch als Unterlage für den Kopf/Schulter/Armbereich zur Verfügung gestellt. Dein Handtuch dient dann als zusätzliche Unterlage für die Liegefläche. Ich bitte dich, dies selbst mit zu bringen, da ich ansonsten mit dem ganzen Waschen nicht mehr hinterher komme! Danke!

3. Frische Kleidung

Bringe bitte frische, ungetragene Kleidung mit. Du kannst dich bei mir in der Praxis umziehen. Behandlungen in Straßenkleidung oder in Kleidungsstücken die im öffentlichen Raum (vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Supermarkt) getragen wurden können ausnahmslos nicht durchgeführt werden! Da kann kein Auge zugedrückt werden!

In der Praxis

1.Hände waschen und desinfizieren.

Das Händewaschen der beste Schutz gegen eine Infektion ist, ist mittlerweile wohl gut bekannt.

Bitte wasche dir, bevor du meinen Praxisraum betrittst die Hände, du kannst dies im Waschraum/WC machen. Weiters gibt es gleich nach dem betreten meiner Praxis die Möglichkeit, sich die Hände zu desinfizieren. Bitte mache von diesem Angebot gebrauch, sowohl vor als auch nach der Behandlung.

Für mich ist es schon immer Standard, dass ich mir die Hände vor und nach jeder Behandlung gründlich wasche.

2.Gesicht berühren

Bitte denke immer daran, dir nach dem Händewaschen und desinfizieren und auch während der Behandlung NICHT ins Gesicht zu greifen! Somit verhinderst du, dass du Viren über die Schleimhäute (auch Augen, Nase, Mund etc.) aufnehmen kannst.

3. Du bist Gesund?!

Solltest du dich krank fühlen, oder irgendwelche bekannten Symptome einer Corona Erkrankung aufweisen, bitte ich dich den Termin abzusagen. Du bist dir unsicher? Halte Rücksprache mit deinem Hausarzt!

Nützliche Links für weitere Informationen

Link für weitere Informationen des Bundesministeriums über empfohlene Hygienemaßnahmen, das richtige Händewaschen, Niesetikette etc.

Link für weitere Informationen der WHO über das Coronavirus, Symptome, Verbreitung etc.